Hilfe
Impressum
Hallo, ich bin Polly, Dein Lexikon-Scout! Suchst Du Infos zu Themen rund um den Verbraucherschutz oder brauchst Du einfach eine schnelle Begriffserklärung? Dann frag mich!
Computer und Internet
Start > Trends + Shopping > Allgemeines > Nachhaltigkeit
Geld und Job
Handy
Krper und Gesundheit
Reisen und fahren
Sport und Fitness
Tiere und Umwelt
Trends und Shopping
TV und Musik
Verbraucherrecht
Filme
Quiz

Nachhaltigkeit

Der Begriff Nachhaltigkeit kommt ursprünglich aus der Forstwirtschaft. Dort mahnte er, nur so viel Holz zu fällen, wie der Wald verkraftet. 1987 wurde er von der UN-Kommission (Vereinte Nationen) breiter definiert, und zwar: „Den Bedürfnissen der heutigen Generation zu entsprechen, ohne die Möglichkeiten zukünftiger Generationen zu gefährden, ihre eigenen Bedürfnisse zu befriedigen.„ Will heißen: Jede Generation soll bei dem, was sie tut, an die nachfolgenden Generationen denken.

"Sustainable Development" – nachhaltige Entwicklung – ist ein globales (weltumspannendes) Prinzip und ist in die Zukunft gerichtet. Nachdem Nachhaltigkeit zunächst als Leitbild für umweltgerechte Entwicklung galt, wurde das Konzept Anfang der neunziger Jahre noch weiter gefasst. Heute ist zukunftsfähige Entwicklung im allgemeinen das Ziel – die Strategie beinhaltet also neben Ökologie auch Gesellschaft/Soziales und Wirtschaft und erinnert an die Grenzen des Wachstums.

Weiterfhrende Artikel

Lookedup4you Das Lexikon fr junge Verbraucher