Hilfe
Impressum
Hallo, ich bin Polly, Dein Lexikon-Scout! Suchst Du Infos zu Themen rund um den Verbraucherschutz oder brauchst Du einfach eine schnelle Begriffserklärung? Dann frag mich!
Computer und Internet
Start > Sport + Fitness > Allgemeines > Extremsportart
Geld und Job
Handy
Krper und Gesundheit
Reisen und fahren
Sport und Fitness
Tiere und Umwelt
Trends und Shopping
TV und Musik
Verbraucherrecht
Filme
Quiz

Extremsportart

Unter Extremsportarten versteht man sportliche Aktivitäten, bei denen der Körper einer extremen Belastung ausgesetzt wird.

Auf der Suche nach dem ultimativen Kick werden immer mehr junge Menschen Anhänger extremer Sportarten. Neben Bungee-Jumping, Freeclimbing, Stage-Diving und Rafting entstehen immer neuere und verrücktere „Sportarten“. Die Zahl der Extremsportler nimmt ständig zu. So ist die Nachfrage nach Bungee-Jumping so gestiegen, dass es mittlerweile in fast allen großen deutschen Städten Sprungzentren gibt.
Was veranlasst ganz normale Menschen dazu, sich freiwillig in scheinbar lebensgefährliche Situationen zu begeben? Sowohl beim Bungee-Jumping als auch beim Fallschirmspringen steht das Erlebnis des freien Falls im Vordergrund. So steigt nach dem Absprung das Stresshormon Adrenalin auf den sechs- bis siebenfachen Wert der normalerweise vorherrscht. Extremsportler sind immer auf der Suche nach dem absoluten Nervenkitzel. Das Gefühl der völligen Harmonie und Selbstvergessenheit scheint für viele Extremsportler ein wesentliches Motiv ihres Handelns zu sein. Das unbeschreibliche Gefühl von Erregung und Spannung, das den ganzen Körper durchzieht, kann jeder Sportler erleben. Selbst Langstreckenläufer kennen die Wirkung; allerdings entsteht bei ihnen dieser Zustand langsamer als beim Bungee-Jumping. Doch sie können sich durchaus in einen Rausch laufen.

Sicherheitsvorkehrungen

Bei jeder Sportart, und gerade bei den Extremsportarten, ist es sehr wichtig, sich vorher über die Risiken genau zu informieren. Ebenso sollte man ein ärztliches Attest haben, welches einem die körperliche Konstitution bescheinigt, die man braucht, um sich in der jeweiligen Sportart zu versuchen. Gerade bei Bungee-Jumping sollte man auf die Sicherheitsvorkehrungen und dementsprechenden Einweisungen durch den Trainer oder das geschulte Personal achten. Ebenso wichtig ist die richtige Schutzkleidung wie Helm, Handschuhe und das richtige Schuhwerk. Wer will seinen Sport denn nur einmal ausüben?

Weiterfhrende Artikel

Lookedup4you Das Lexikon fr junge Verbraucher