Hilfe
Impressum
Hallo, ich bin Polly, Dein Lexikon-Scout! Suchst Du Infos zu Themen rund um den Verbraucherschutz oder brauchst Du einfach eine schnelle Begriffserklärung? Dann frag mich!
Computer und Internet
Start > Computer + Internet > Interaktiv > Widerruf
Geld und Job
Handy
Krper und Gesundheit
Reisen und fahren
Sport und Fitness
Tiere und Umwelt
Trends und Shopping
TV und Musik
Verbraucherrecht
Filme
Quiz

Widerruf

Als Widerruf bezeichnet man die Zurücknahme einer Willenserklärung. Ein bereits geschlossener Vertrag wird dadurch aufgehoben.

Welche Verträge kannst du widerrufen?

Grundsätzlich musst du jeden geschlossenen Vertrag einhalten, es sei denn der Verkäufer gewährt dir aus Freundlichkeit ein Umtausch- oder Rückgaberecht. Allerdings gibt es bei einigen Verträgen Ausnahmen. Hier kannst du den Vertrag innerhalb einer Frist von 2 Wochen widerrufen und bist dann nicht mehr an die Vereinbarungen gebunden. Unter bestimmten Umständen (wen man z.B. beim Online-Shopping nicht oder zu spät über sein Widerrufsrecht informiert wurde), kann sich diese Frist auch verlängern.

Das Widerrufsrecht gilt für Verträge, die über Fernkommunikation (Telefon, Fax, Internet) abgeschlossenen wurden. Besonders der Versandhandel und E-Commerce aber auch Haustürgeschäfte sind von dem Widerrufsrecht betroffen.

Weiterfhrende Artikel

Externe Quellen

Lookedup4you Das Lexikon fr junge Verbraucher