Hilfe
Impressum
Hallo, ich bin Polly, Dein Lexikon-Scout! Suchst Du Infos zu Themen rund um den Verbraucherschutz oder brauchst Du einfach eine schnelle Begriffserklärung? Dann frag mich!
Computer und Internet
Start > Geld + Job > Ausbildung > Ausbildungsvergütung
Geld und Job
Handy
Krper und Gesundheit
Reisen und fahren
Sport und Fitness
Tiere und Umwelt
Trends und Shopping
TV und Musik
Verbraucherrecht
Filme
Quiz

Ausbildungsvergütung

Die Ausbildungsvergütung wird an einen Auszubildenden gezahlt, der sich in der Berufsausbildung befindet. Sie ist das Gehalt des Azubis. Die Höhe deines Lohnes ist im Ausbildungsvertrag festgeschrieben.

Oft sind die Ausbildungsvergütungen nicht nur in deinem Ausbildungsvertrag festgelegt, sondern auch in den so genannten Tarifverträgen. Diese werden von Gewerkschaften mit den Arbeitgebern verhandelt und gelten für alle beteiligten Betriebe einer Branche. Falls in deinem Betrieb kein Tarifvertrag besteht, kannst du die Höhe der Vergütung selbst bzw. deine Eltern mit der Ausbildungsstätte verhandeln.

Ergänzend zu deiner Ausbildungsvergütung kannst du von deinem Betrieb noch zusätzliche Geldzahlungen erhalten. Ein Beispiel für solche freiwilligen betrieblichen Sozialleistungen sind die Vermögenswirksamen Leistungen.

Weiterfhrende Artikel

Externe Quellen

Lookedup4you Das Lexikon fr junge Verbraucher